BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungTestDaF - Test Deutsch als Fremdsprache für#039;s Studium

Infobrief Wirtschaftsdeutsch Ausgabe 2005-12

 

INFOBRIEF WIRTSCHAFTSDEUTSCH: 
*9. JAHRGANG* Nr. 12/2005
Eine Serviceleistung des INSTITUTS FÜR INTERNATIONALE KOMMUNIKATION (IIK Düsseldorf e.V.) im FORUM WIRTSCHAFTSDEUTSCH 

ISSN 1439-3697 (E-Mail-Infobrief)
ISSN 1439-3700 (Internet-Archiv)
Archiv: http://www.wirtschaftsdeutsch.de/infodienst

 

=> Hinweis: Archivlinks werden nicht mehr aktualisiert <=

 

Düsseldorf, den 21. Dezember 2005,  Ausgabe 12-2005

Überblick

Vorwort

1. Rubrik "Arbeitswelt":
- Arbeitsblätter zum Thema "Arbeitsmarkt"
- Informationen zum Kündigungsschutz
- Portal für Betriebsräte

***In eigener Sache:
- Abendkurse Wirtschaftsdeutsch
- Sommerkurse Wirtschaftsdeutsch
- Dozentenfortbildungen Wirtschaftsdeutsch

2. Rubrik "Bewerbung":
- Tipps für Bewerbungsgespräche
- Bewerbungsanschreiben für Ausbildungsstellen

3. Rubrik "Fachlexika":
- Bewerbungslexikon
- Lexikon der Hochschulbegriffe

4. Rubrik "Weitere Lehr- und Lernmittel":
- Unterrichtsentwurf zum Thema "Kündigung"
- Unterrichtsentwurf zum Thema "Dividendenerträge"
- Unterrichtsentwurf zum Thema "Handelsbetriebslehre"

5. Rubrik "Politik und Institutionen":
- Rollenspiel zu EU-Institutionen
- Europäisches Zentrum zur Förderung der Berufsbildung

***In eigener Sache:
- Praxis Weiterbildung: Basiskurs zum Erwerb
grundlegender Trainerfertigkeiten

6. Neue Links: Gesamtübersicht

7. Ihre Linkvorschläge für die Februar-Ausgabe

8. Hilfen zur Arbeit mit der KWW

9. Anzeigenpreisliste

10. E-Mail-Abrufservice des IIK Düsseldorf e.V.

Impressum

 

Überblick --- Archiv


 

 

Vorwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
am Ende des Jahres möchte wir Ihnen noch einmal herzlich für die vielen konstruktiven Anregungen und thematischen Vorschläge für die Gestaltung des KWW-Infobriefes danken und hoffen natürlich auf Ihre weitere tatkräftige Unterstützung im Jahr 2006.

Der Infobrief 12/2005 ist wieder den neuen Links in der Kommentierten Webliographie Wirtschaftsdeutsch (KWW) gewidmet, die wir Ihnen hier in einer kleinen Auswahl vorstellen.

In der KWW selbst hat sich seit der letzten Ausgabe wieder etwas getan: Die Rubrik "Arbeitswelt" wurde neu strukturiert und die bisher dort angesiedelten Links zum Thema "Bewerbung" erhielten aufgrund des großen Zuspruchs von Seiten der Nutzer eine eigene Rubrik. Sie sind nun direkt vom Hauptmenü aus zu erreichen:

http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/

Hinweisen möchten wir Sie an dieser Stelle auch noch auf das umfangreiche Programmangebot 2006 des IIK Düsseldorf im Bereich Wirtschaftsdeutsch - von Weiterbildungsveranstaltungen über Abendtrainings zum beruflichen Deutsch bis hin zu den im Rahmen der Sommeruniversität Düsseldorf stattfindenden Dozentenfortbildungen und Sommerintensivsprachkursen. Nähere Informationen dazu finden Sie unten in den Beiträgen "In eigener Sache".

Wir wünschen Ihnen einige angenehme Weihnachtstage, eine feucht-fröhliche Silvesterparty und viel Tatkraft für das nächste Jahr.

Viele Grüße aus Düsseldorf

Ihr
Udo Tellmann im Namen der ganzen Online-Redaktion des IIK (Matthias Jung, Rüdiger Riechert, Andreas Westhofen)

P.S.
In der ersten Ausgabe des Infobriefes im neuen Jahr 2006 finden Sie dann wieder aktuelle Wirtschaftsmeldungen, Fachbeiträge und Unterrichtstipps aus der Redaktion, Veranstaltungstermine, Stellenangebote u.a.m.

 

Überblick --- Archiv

 

1. Rubrik "Arbeitswelt"

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Arbeitswelt/

*** Arbeitsblätter zum Thema "Arbeitsmarkt"
(unter: "Unterrichtsmaterialien")
Die von der Initiative Neue Soziale Markwirtschaft für den Einsatz in Berufsschulen herausgegebenen Arbeitsblätter thematisieren die Ursachen und Arten der Arbeitslosigkeit sowie mögliche Gegenmaßnahmen; 6 S., PDF-Format:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1542

*** Informationen zum Kündigungsschutz
(unter: "Arbeitsrecht und Arbeitsschutz")
Übersichtliche Informationen von Rechtsanwalt Reinhard Hildebrand zum Thema: Wann greift der besondere Kündigungsschutz? Wann besteht Anspruch auf Zahlung einer Abfindung? Welche Chancen auf Erhalt des Arbeitsplatzes bestehen bei betriebsbedingter oder verhaltensbedingter Kündigung ? Wann muss der Betriebsrat angehört werden u.v.m.:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1537

*** Portal für Betriebsräte
(unter: "Mitbestimmung")
Das Portal bietet aktuelle Informationen für Betriebsräte und eine umfangreiche Datenbank mit Beispielsfällen, die helfen sollen, häufig auftretende Sachverhalte schnell einzuordnen und zu lösen. Im Downloadbereich werden u.a. bestehende Betriebsvereinbarungen zu Arbeitszeitkonten, Entlohnung, Gruppenarbeit, Kurzarbeit usw. angeboten:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1539

 

Überblick --- Archiv

 

***In eigener Sache***
Wirtschaftsdeutsch am IIK Düsseldorf 2006

*** Abendkurse Wirtschaftsdeutsch
Insbesondere für Studierende, Graduierte und Berufstätige mit Wirtschaftsinteresse aus dem Großraum Düsseldorf bietet das IIK Düsseldorf auch 2006 wieder ganzjährig 4-wöchige Abendkurse zum Wirtschaftsdeutschen an.

Thematische Schwerpunkte der einzelnen, in sich abgeschlossenen Module sind:
- Bewerbung,
- Handelskorrespondenz,
- Präsentieren,
- Marketing,
- Tourismus,
- Unternehmensgründung.

Der Unterricht findet jeweils montags und mittwochs in der Zeit von 18:30 - 21:00 Uhr statt.
Der Startschuss fällt am 09.01.2006.
Thema des ersten Moduls: "Die Bewerbung".

Weitere Informationen zu diesem Modul:
http://www.iik-duesseldorf.de/archiv/2006/kurse/01twa/
programm.php

Einen Überblick über das gesamte Abendkursangebot im Bereich Wirtschaftsdeutsch finden Sie hier:
http://www.iik-duesseldorf.de/sprachkurse/deutsch/trainings/
ID=1476

*** Sommerkurse Wirtschaftsdeutsch

Rheinischem Frohsinn genießen an der "längsten Theke der Welt", Campusluft schnuppern an der Heinrich-Heine-Universität und gleichzeitig die Kenntnisse im beruflichen Deutsch verbessern: Wäre das nichts für den Sommer 2006?
Das IIK Düsseldorf bietet wie jedes Jahr in den Sommermonaten Intensivkurse Wirtschaftsdeutsch auf unterschiedlichen Niveaustufen an.
Kurstermine im Jahr 2006:
03.07. - 28.07.2006
02.08. - 25.08.2006
28.08. - 22.09.2006
Genauere Angaben zum Programm und zu den angebotenen Niveaus finden Sie unter:
http://www.iik-duesseldorf.de/sprachkurse/wirtschaftsdeutsch/

*** Dozentenfortbildungen Wirtschaftsdeutsch

- Fortbildung: "Wirtschaftsdeutsch unterrichten"
Termin: 03. bis 14. Juli 2006
Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Entwicklung didaktischer Konzepte in Seminaren und Workshops (mit systematischer Internetunterstützung) und die Vermittlung von aktuellem Fachwissen durch Gespräche mit Experten und Fachexkursionen. Weitere Informationen zum Kurs unter:
http://www.iik-duesseldorf.de/archiv/2006/kurse/07fwa/
programm.php

- Fortbildung: Wirtschaftsdeutsch kreativ"
Termin: 17. bis 21. Juli 2006
In dem einwöchigen Aufbauseminar geht es um die Verwendung von Fallstudien, Simulationen, Plan- und Rollenspielen im Unterricht Wirtschaftsdeutsch. Neben einer didaktischen Reflexion über die jeweiligen Anwendungsmöglichkeiten soll auch in einem der Workshops gemeinsam eine Unterrichtseinheit entwickelt werden:
Weitere Informationen zum Kurs unter:
http://www.iik-duesseldorf.de/archiv/2006/kurse/07fwb/
programm.php

Fragen zu den unterschiedlichen Programmangeboten im Bereich Wirtschaftsdeutsch beantwortet Ihnen gerne Udo Tellmann: Mailto:tellmann@iik-duesseldorf.de

 

Überblick --- Archiv

 

2. Rubrik "Bewerbung"

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Bewerbung/

*** Tipps für das Bewerbungsgespräch
(unter: "Vorstellungsgespräch")
Ausführliche Informationen des Karriereportals "Jobware" zu folgenden Themen: Welche Fragen sind bei einem Bewerbungsgespräch zu erwarten? Was darf der potentielle Arbeitgeber fragen? Wo muss der Arbeitnehmer die Wahrheit sagen? Welche Todsünden sollte man bei einem solchen Gespräch nicht begehen:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1546

*** Bewerbungsanschreiben für Ausbildungsstellen
unter: "Musterbewerbung")
Musteranschreiben für folgende Ausbildungsberufe: Floristin, Mechaniker, Werkzeugmacher, Koch, Verkäufer, Einzelhandelskauffrau, Arzthelferin, Friseurin, Hotelfachfrau, Apothekenhelferin, Maler und Lackierer, Tierarzthelfer, Flugbegleiterin, Fahrzeugpolsterer und Elektroinstallateur:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1545

 

Überblick --- Archiv

 

3. Rubrik
"Fachlexika"

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Fachlexika/

*** Bewerbungslexikon
(unter: "Weitere Fach- und Speziallexika")
Das Lexikon enthält Informationen zu über 100 Begriffen rund um die Bewerbung von A wie "Arbeitsprobe" bis Z wie "Zeugnis":
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1529

*** Lexikon der Hochschulbegriffe
(unter: "Weitere Lexika und Wörterbuecher")
In dem Lexikon wird eine Vielzahl von Begriffen zu folgenden Themenbereichen erläutert: Studium, Institutionen, Hochschulpolitik, wissenschaftlicher Betrieb, Hochschulgeschichte und wissenschaftliches Denken:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1528

 

Überblick --- Archiv

 

4. Rubrik "Weitere Lehr- und Lernmittel"

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Lehr-_und_Lernmittel/

*** Unterrichtsentwurf zum Thema Kündigung
(unter: "Bücher und Arbeitsblätter")
In dem von Annette Vogt verfassten Unterrichtswurf für die Unterstufe im Bildungsgang Bankkauffrau/-mann geht es um die Erarbeitung von personen-, verhaltens- und betriebsbedingten Kündigungsgründen und um eine genauere Betrachtung der Auswahlkriterien einer betriebsbedingten Kündigung. Mit didaktisch-methodischen Hinweisen, Folien und Arbeitsblättern; 15.S., PDF-Dokument:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1533

*** Unterrichtsentwurf zum Thema Dividendenerträge
(unter: "Bücher und Arbeitsblätter")
Gegenstand der von Markus Osborn für die Mittelstufe im Bildungsgang Bankkauffrau/-mann konzipierten Unterrichtseinheit ist die Besteuerung von Dividendenerträgen; mit methodisch-didaktischen Hinweisen, Arbeitsaufträgen und Leitfragen; 14 S., PDF-Format:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1534

*** Unterrichtsentwurf zum Thema Handelsbetriebslehre
(unter: "Bücher und Arbeitsblätter")
In der von Sandra Verheyen erstellten Unterrichtseinheit für die Unterstufe im Bildungsgang Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel geht es um die Erarbeitung des Just-in-time-Prinzips, seiner Vor- und Nachteile aus Sicht des Großhändlers sowie der ökologischen und gesellschaftlichen Folgen; mit methodisch-didaktischen Hinweisen, Informationstexten und Arbeitsblättern für Gruppenarbeiten; 18 S., PDF-Dokument:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1535

 

Überblick --- Archiv

 

5. Rubrik "Politik und Institutionen"

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Politik_und_Institutionen/

*** Rollenspiel zu EU-Institutionen
(unter: "Unterrichtsmaterialien")
In der von Birgit Tramnitz entwickelten Unterrichtseinheit schlüpfen Schülerinnen und Schüler in die Rollen von Entscheidungsträgern der europäischen Institutionen und lernen spielerisch deren Aufgabenbereiche und Befugnisse kennen:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1512

*** Europäisches Zentrum zur Förderung der Berufsbildung
(unter: "Institutionen Europäische Union")
Das CEDEFOP liefert aktuelle Informationen über den gegenwärtigen Stand und die zukünftige Entwicklung der beruflichen Bildung in der Europäischen Union; mit Informationen zum Studienbesuchsprogramm der Gemeinschaft für Berufsbildungsfachleute, kostenlosem Newsletter und Vordrucken für den Europass:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1513

 

Überblick --- Archiv

 

***In eigener Sache***
Praxis Weiterbildung: Basiskurs zum Erwerb grundlegender
Trainerfertigkeiten (mit Videotraining)"

Durch Videobeobachtung und -auswertung die eigenen Vermittlungsfähigkeiten verbessern: In diesem Workshop werden theoretisch-methodische Grundlagen der Erwachsenenbildung und des Medieneinsatzes vermittelt und praktisch umgesetzt.

Die Veranstaltung richtet sich speziell an Personen, die am Anfang oder kurz vor einer Tätigkeit stehen, in der sie Wissen systematisch vermitteln: Dozentinnen und Dozenten in der innerbetrieblichen Weiterbildung, freiberufliche Weiterbildner und Erwachsenenbildner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Volkshochschulen, bei Bildungsträgern, in den Weiterbildungsabteilungen von Verbänden und anderen Einrichtungen.

- Termin: 13.02.-18.02.2006
- Leitung: Dr. Joachim Koblitz / Prof. Christine Schwarzer
- Teilnehmerzahl: maximal 12
- Kosten: 590 Euro (inkl. Verpflegung und Trainingsunterlagen)

Weitere Informationen und Online-Anmeldung:
http://www.iik-duesseldorf.de/fortbildungen/
train-the-trainer.php

 

Überblick --- Archiv

 

6. Neue Links: Gesamtübersicht

Hier finden Sie alle weiteren Links, die frisch in die Ausgabe 12/2005 der KWW aufgenommen wurden (insgesamt 39):
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/New/
21-Dez-2005.php3

 

Überblick --- Archiv

 

7. Ihre Linkvorschläge für die Februar-Ausgabe

Haben Sie einen neuen Link, der Ihnen bereits nützliche Dienste im Unterricht geleistet hat? Geben Sie Ihn doch an Kollegen weiter:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/add.cgi

 

Überblick --- Archiv

 

8. Hilfen zur Arbeit mit der KWW

Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über die verschiedenen Suchmöglichkeiten in der Webliographie Wirtschaftsdeutsch:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/hilfe.php3

 

Überblick --- Archiv

 

9. Anzeigenpreisliste und -infos

Die E-Mail-Newsletter des IIK Düsseldorf e.V. bieten ein hochwertiges Umfeld und sind die führenden periodischen Mailpublikationen im Bereich Deutsch als Fremdsprache/Wirtschaftsdeutsch. Alle E-Mail-Adressen werden regelmäßig auf ihre Erreichbarkeit geprüft, ein Versendereport dokumentiert die Zahl der effektiv zugestellten Mails (ca.90%).

Dank Doppelbestätigung (Selbsteinschreibung im Online-Formular + Bestätigung des Abos per Mail durch den Abonnenten, sogenanntes "Double Opt-In") handelt es sich um einen hochwertigen Adressbestand, der für loyale Leserinnen und Leser steht. Alle Ausgaben erscheinen auch im Online-Archiv, so dass eine dauerhafte Werbewirkung und Verlinkung über die E-Mail-Verschickung hinaus gewährleistet ist.

1. Infobrief Deutsch als Fremdsprache (monatlich):
ca. 10.000 AbonnentInnen
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/infodienst/

2. Infobrief Wirtschaftsdeutsch (monatlich):
ca. 7.500 AbonnentInnen
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/infodienst/

1. Euro 290:
Platzierung direkt am Anfang des Infobriefs
10 Zeilen a 60 Anschlägen plus Link

2. Euro 250:
Platzierung im 2. Drittel des Infobriefs
10 Zeilen a 60 Anschlägen plus Link

3. Euro 90:
3-Zeilen-Kleinanzeige inkl. Link,
Platzierung am Ende des Infobriefs vor "Impressum"

Alle Preise zzgl. 16% MWSt.

Ausführliche Infos inklusive Mediadaten und weiteren Werbemöglichkeiten per E-Mail-Abruf-Service erhalten Sie, wenn Sie eine leere Mail an folgende Adresse senden:
mailto:online-preise@iik-duesseldorf.de

 

Überblick --- Archiv

 

10. E-Mail-Abrufservice des IIK Düsseldorf e.V.

Beim Senden einer leeren E-Mail an die angegebenen Adressen mit dem Betreff "IIK Infos anfordern" erhalten Sie in Sekundenschnelle ausführliche Informationen zum jeweiligen Thema.
Um es Viren und Versendern von Werbemüll nicht allzu leicht zu machen, müssen Sie die Adressen selber, also mit "menschlicher Intelligenz" zusammensetzen, indem Sie immer @iik-duesseldorf.de ergänzen:

* Das komplette Kursangebot am IIK Düsseldorf:
kursangebot@...

* Dozenten-Fortbildungen:
fortbildungen@...

* Online-Preisliste (Werbung und WWW-Auftragsarbeiten):
online-preise@...

* Informationen über das IIK Düsseldorf:
iik-kurzinfo@...

* Stipendien des IIK
stipendien@...

 

Überblick --- Archiv

Impressum

HERAUSGEBER

IIK Duesseldorf
Institut für Internationale Kommunikation in Zusammenarbeit
mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstr. 1/23.31, 40225 Duesseldorf
Tel + 49 (0)211/81-15182
Fax: + 49 (0)211/81-12537
E-Mail: mailto:wirtschaftsdeutsch@iik-duesseldorf.de
Skype-Kennung: "IIK Duesseldorf"
WWW-Infos: http://www.iik-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf, Vereinsregister-Nr. 7118
Finanzamt Düsseldorf-Süd: 106/5748/0866
Vorstand: Prof. Christine Schwarzer, Prof. Heiner Barz u.a.
Geschäftsführung: Dr. Matthias Jung

INTERNET-PLATTFORM

http://www.wirtschaftsdeutsch.de

ARCHIVE

Infobriefe

Tipps des Monats

REDAKTIONSTEAM

Udo Tellmann, Dr. Matthias Jung, Dr. Rüdiger Riechert

VERANTWORTLICH FUER DIESE AUSGABE i.S.d.P.

Dr. Matthias Jung

COPYRIGHT

Die Veröffentlichung von Artikeln aus dem KWW-Infobrief in Mailinglisten und anderen Publikationsformen ist unter Nennung der Quelle sowie der Internet-Plattform http://www.wirtschaftsdeutsch.de/ erlaubt. Fuer andere Formen der Veroeffentlichung und Archivierung ist die Erlaubnis der Redaktion einzuholen.

KONTAKT

Haben Sie Verbesserungsvorschläge für den Infodienst? Themenvorschläge, Beiträge oder Leserbriefe? Dann schreiben Sie an:

mailto:infobrief@wirtschaftsdeutsch.de

ABO-WÜNSCHE

http://www.iik-duesseldorf.de/infoabo.php3

oder:

mailto:join-kww-info@rundbrief.de

ABO BEENDEN

Leere Mail an persönliche Abbestelladresse (zu finden im Infobrief-Kopf und im Impressum der E-Mail-Ausgabe)

ABOÄNDERUNGEN

Bitte erst abbestellen und dann neu abonnieren (s.o.)

DIESEN INFOBRIEF BITTE AN INTERESSIERTE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN WEITERLEITEN. DANKE!