BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungIntensivkurse Deutsch

Infobrief Wirtschaftsdeutsch Ausgabe 2006-4

 

INFOBRIEF WIRTSCHAFTSDEUTSCH: 
*10. JAHRGANG* Nr. 4/2006
Eine Serviceleistung des INSTITUTS FÜR INTERNATIONALE KOMMUNIKATION (IIK Düsseldorf e.V.) im FORUM WIRTSCHAFTSDEUTSCH 

ISSN 1439-3697 (E-Mail-Infobrief)
ISSN 1439-3700 (Internet-Archiv)
Archiv: http://www.wirtschaftsdeutsch.de/infodienst

 

=> Hinweis: Archivlinks werden nicht mehr aktualisiert <=

 

Düsseldorf, den 17. Mai 2006,  Ausgabe 4-2006

Überblick

Vorwort

1. Rubrik "Arbeitswelt":
- Unterrichtseinheiten zur ökonomischen Globalisierung
- Unterrichtsentwurf zur betrieblichen Mitbestimmung
- Checkliste zur Sitzungsvorbereitung

*** In eigener Sache:
- Dozentenfortbildungen Wirtschaftsdeutsch am IIK 2006

2. Rubrik "Bewerbung":
- Basisinformationen zum Thema "Assessment-Center"
- Musterbewerbung Industriekauffrau, -mann

3. Rubrik "Interkulturelle Wirtschaftskommunikation":
- Leitfaden Geschäftskontakte mit Spanien
- Leitfaden Geschäftkontakte mit den Niederlanden
- Dossier Deutsch-Niederländische Beziehungen

4. Rubrik "Gastronomie und Tourismus":
- Hörspiel Reisefieber
- Unterrichtsentwurf Ökologie und Tourismus

*** In eigener Sache:
- Sommerkurse Wirtschaftsdeutsch am IIK 2006

5. Rubrik "Werbung und Marketing":
- Praktische Tipps zum Beschwerdemanagement
- Schaubild zum Produktlebenszyklus
- Unterrichtsprojekt Vermarktung eines Bioprodukts

6. Neue Links: Gesamtübersicht

7. Ihre Linkvorschläge für die Juni-Ausgabe

8. Hilfen zur Arbeit mit der KWW

9. Anzeigenpreisliste

10. E-Mail-Abrufservice des IIK Düsseldorf e.V.

Impressum

 

Überblick --- Archiv


 

 

Vorwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
bei dem derzeit wunderbar sonnigen Wetter in Düsseldorf kann man schon ins Träumen geraten - vom nahenden Sommerurlaub und all den verlockenden Reisezielen, die man immer schon einmal ansteuern wollte.

Aber sofort stellt sich die Qual der Wahl ein. Was braucht man am meisten: Entspannung oder Abenteuer, Natur oder Kultur?

Wer einen Urlaub in Deutschland, Österreich oder der Schweiz plant, findet in der Mai-Ausgabe der Kommentierten Webliographie Wirtschaftsdeutsch auf jeden Fall zahlreiche Tipps zur Reiseplanung und zu möglichen Reisezielen, aber auch Materialien zur Behandlung dieses Themas im Unterricht.
Schauen Sie einfach mal in die komplett neu strukturierte Rubrik "Gastronomie und Tourismus":
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Gastronomie_und_Tourismus/

Ansonsten sind die neuen Links thematisch breit gestreut - von Checklisten für die Vorbereitung und Durchführung von Besprechungen über Musteranschreiben für eine Bewerbung bis zu Tipps für Geschäftskontakte mit den Niederlanden.

Herzlichen Dank von hier aus an Markus Niederastroth für seinen Hinweis auf das von ihm konzipierte Unterrichtsprojekt zum Thema Marketing.

Viel Spass beim Stöbern wünscht Ihnen

Ihr
Udo Tellmann
im Namen der gesamten Online-Redaktion Wirtschaftsdeutsch

P.S.
In der nächsten Ausgabe des Infobriefes (03/2006) finden Sie dann wieder Fachbeiträge und Unterrichtstipps aus der Redaktion, aktuelle Wirtschaftsmeldungen, Veranstaltungstermine, Stellenangebote u.a.m.

 

Überblick --- Archiv

 

1. Rubrik "Arbeitswelt"

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Arbeitswelt/

*** Unterrichtseinheiten zur ökonomischen Globalisierung
(unter: "Unterrichtsmaterialien")
Zwei kritische Unterrichtseinheiten zum Thema "Ökonomische Globalisierung": Die für die Sek. 2 konzipierte Einheit "Opel in der Krise" befasst sich mit der allgegenwärtigen kostenzentrierten Standortdebatte, die zweite mit dem Titel "Der Weg der Krabbe" (für Sek. 1) thematisiert die betriebswirtschaftlichen Ursachen der hohen Transportintensität in der heutigen Produktion; mit zahlreichen Graphiken und Cartoons, 7.S., PDF-Format:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1595

*** Unterrichtsentwurf zur betrieblichen Mitbestimmung
(unter: "Unterrichtsmaterialien")
Die von der Hans-Böckler-Stiftung zusammengestellten und didaktisch aufbereiteten Arbeitsblätter sollen den Schülerinnen und Schülern die Bedeutung der betrieblichen Mitbestimmung und den eigenen Handlungsspielraum näher bringen; mit einem Exkurs zur Geschichte der Mitbestimmung und zahlreichen Unterrichtsideen; 48 S., PDF-Format:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1598

*** Checkliste zur Sitzungsvorbereitung
(unter: "Berufsalltag")
Wie bereite ich mich als Veranstaltungsleiter bzw. als Teilnehmer optimal auf eine Sitzung oder Besprechung vor: Tagesordnungspunkte, Zeiteinteilung, benötigte Dokumente etc.:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1596

 

Überblick --- Archiv

 

***In eigener Sache***
Dozentenfortbildungen Wirtschaftsdeutsch am IIK 2006

*** Fortbildung "Wirtschaftsdeutsch unterrichten":
Termin: 03. bis 14. Juli 2006
Ein IIK-Klassiker, dessen Inhalte sich jedoch jedes Jahr ändern: Aktuelles Fachwissen, Expertengespräche und Einblicke vor Ort, didaktische Ideen und Umsetzungsvorschläge zu den wichtigsten Themen des Unterrichts Wirtschaftsdeutsch (mit systematischer Internetunterstützung).
Weitere Informationen zum Kurs unter:
http://www.iik-duesseldorf.de/archiv/2006/kurse/
07fwa/programm.php

*** Fortbildung "Wirtschaftsdeutsch kreativ":
Termin: 17. bis 21. Juli 2006
In dem einwöchigen Aufbauseminar geht es um die Verwendung von Fallstudien, Simulationen, Plan- und Rollenspielen im Unterricht Wirtschaftsdeutsch. Neben einer didaktischen Reflexion über die jeweiligen Anwendungsmöglichkeiten soll auch in einem der Workshops gemeinsam eine Unterrichtseinheit entwickelt werden:
Weitere Informationen zum Kurs unter:
http://www.iik-duesseldorf.de/archiv/2006/kurse/
07fwb/programm.php

Fragen zu den beiden Fortbildungen beantwortet Ihnen gerne Udo Tellmann:
Email: tellmann@iik-duesseldorf.de

 

Überblick --- Archiv

 

2. Rubrik "Bewerbung"

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Bewerbung/

*** Basisinformationen zum Thema "Assessment-Center"
(unter: "Assessment-Center")
Genaue Beschreibung der verschiedenen Aufgabentypen, Beispiele für Fallstudien, Gruppen- und Rollenspiele, Postkorbübungen und Workshops; Tipps zur Körpersprache, zum Verhalten bei gemeinsamen Essen, Checklisten zur Vorbereitung und vieles mehr:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1602

*** Musterbewerbung Industriekauffrau, -mann
(unter: "Musterbewerbung")
Musterbewerbung von job-future.de mit Anschreiben und Lebenslauf; 2 S., Word-Dokument:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1605

 

Überblick --- Archiv

 

3. Rubrik "Interkulturelle Wirtschaftskommunikation"

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Interkulturelle_Wirtschaftskommunikation/

*** Leitfaden Geschäftskontakte mit Spanien
(unter: "Leitfäden")
Basisartikel zu Kommunikationsstil und Verhaltensweisen sowie eine Checkliste mit Hinweisen zu Kommunikationsstandards und Small-Talk-Themen:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1610

*** Leitfaden Geschäftkontakte mit den Niederlanden
(unter: "Leitfäden")
Susanne Müller und Harry Jaarsma gehen in ihrem 7-seitigen Aufsatz "So nah, so gleich und doch so unterschiedlich" der Frage nach, wie sich deutsche und niederländische Manager bei Kooperationen gegenseitig wahrnehmen und sie geben Tipps, worauf Führungskräfte bei einer Tätigkeit im jeweiligen Nachbarland achten sollten; sehr informativ; PDF-Format:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1611

*** Dossier Deutsch-Niederländische Beziehungen
(unter: "Unterrichtsmaterialien")
Im Rahmen eines landeskundlichen Schulprojekts der Uni Münster entstandenes Dossier mit einer Vielzahl interessanter Artikel und Karikaturen zu den deutsch-niederländischen Beziehungen. Themen: Gegenseitige Wahrnehmung (Einführung und Umfragen), die Entwicklung der politischen Beziehungen und Features zu den Themen Tourismus und Fußball; jeweils in deutscher und niederländischer Sprache; PDF-Format:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1609

 

Überblick --- Archiv

 

4. Rubrik "Gastronomie und Tourismus"

Diese Rubrik wurde komplett überarbeitet und wird bei der nächsten Aktualisierung um weitere Links - insbesondere aus Österreich und der Schweiz - ergänzt.

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Gastronomie_und_Tourismus/

*** Hörspiel "Reisefieber"
"Reisefieber" ist eine verrückte Hörspielserie für alle, die Deutsch lernen oder ihr Deutsch auffrischen wollen! Die Geschichte: Erich und Erika Mustermann gewinnen bei ihrer Lieblingsshow im Fernsehen - "Reisefieber" - eine Deutschlandreise, bei der sie ihre Zielorte selbst herausfinden müssen. Mit Transkriptionen aller Hörtexte und Vokabellisten zu den einzelnen Folgen in Schwedisch, Dänisch, Norwegisch, Finnisch und Englisch; sehr amüsant:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1633

*** Unterrichtsentwurf Ökologie und Tourismus
In der von Jörg Tuttas für Berufschüler/innen konzipierten Unterrichtseinheit geht es darum, die ökologischen Folgen der Tourismusindustrie zu analysieren, indem die in einem Urlaubsbericht (Fallbeispiel) enthaltenen ökologischen Schäden gesammelt und Kategorien zugeordnet werden. Im weiteren Verlauf werden Elemente eines sozialverträglichen Urlaubs zusammengetragen; 27 S., PDF-Format:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1634

 

Überblick --- Archiv

 

***In eigener Sache***
- Sommerkurse Wirtschaftsdeutsch am IIK 2006

In den auf verschiedenen sprachlichen Niveaus angebotenen Kursen werden berufsrelevante Themen wie z.B. Unternehmensorganisation, Arbeitsrecht und Marketing behandelt und in Form von Rollenspielen und Simulationen kommunikative Fertigkeiten wie Telefonieren, Diskutieren und Präsentieren trainiert.

Kurstermine im Jahr 2006:
03.07. - 28.07.2006
02.08. - 25.08.2006
28.08. - 22.09.2006

Genauere Angaben zum Programm und zu den angebotenen Niveaus finden Sie unter:
http://www.iik-duesseldorf.de/sprachkurse/wirtschaftsdeutsch/

Fragen zu den Sprachkursen beantwortet Ihnen gerne Udo Tellmann:
Mailto:tellmann@iik-duesseldorf.de

 

Überblick --- Archiv

 

5. Rubrik "Werbung und Marketing"

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Werbung_und_Marketing/

*** Praktische Tipps zum Beschwerdemanagement
(unter: " Marketing-Mix")
Die vierseitige Broschüre des Marketing-Centers Handwerk gibt Auskunft darüber, was man aus Beschwerden lernen kann und wie man Reklamationen als Chance zur langfristigen Kundenbindung nutzt:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1614

*** Schaubild zum Produktlebenszyklus
(unter: "Unterrichtsmaterialien")
Kurzbeschreibung der 5 Phasen des Produktlebenszyklus. Das dazu gehörende Schaubild lässt sich als PDF-Dokument ausdrucken:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1616

*** Unterrichtsprojekt Vermarktung eines Bioprodukts
(unter: "Unterrichtsmaterialien")
Durch die Projektarbeit in einer selbstkreierten Übungsfirma lernen Schülerinnen und Schüler handlungsorientiert sämtliche Aspekte des Marketings kennen. Dabei erfahren Sie viel über Qualität und Anspruch der Konsumenten eines Bio-Lebensmittels. (Ein Tipp von Markus Niederastroth):
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/jump.cgi?
ID=1635

 

Überblick --- Archiv

 

6. Neue Links: Gesamtübersicht

Hier finden Sie alle weiteren Links, die frisch in die Ausgabe 4/2006 der KWW aufgenommen wurden (insgesamt 42):
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/New/
11-Mai-2006.php3

 

Überblick --- Archiv

 

7. Ihre Linkvorschläge für die Juni-Ausgabe

Haben Sie einen neuen Link, der Ihnen bereits nützliche Dienste im Unterricht geleistet hat? Geben Sie Ihn doch an Kollegen weiter:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/add.cgi

 

Überblick --- Archiv

 

8. Hilfen zur Arbeit mit der KWW

Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über die verschiedenen Suchmöglichkeiten in der Webliographie Wirtschaftsdeutsch:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/hilfe.php3

 

Überblick --- Archiv

 

9. Anzeigenpreisliste und -infos

Die E-Mail-Newsletter des IIK Düsseldorf e.V. bieten ein hochwertiges Umfeld und sind die führenden periodischen Mailpublikationen im Bereich Deutsch als Fremdsprache/Wirtschaftsdeutsch. Alle E-Mail-Adressen werden regelmäßig auf ihre Erreichbarkeit geprüft, ein Versendereport dokumentiert die Zahl der effektiv zugestellten Mails (ca.90%).

Dank Doppelbestätigung (Selbsteinschreibung im Online-Formular + Bestätigung des Abos per Mail durch den Abonnenten, sogenanntes "Double Opt-In") handelt es sich um einen hochwertigen Adressbestand, der für loyale Leserinnen und Leser steht. Alle Ausgaben erscheinen auch im Online-Archiv, so dass eine dauerhafte Werbewirkung und Verlinkung über die E-Mail-Verschickung hinaus gewährleistet ist.

1. Infobrief Deutsch als Fremdsprache (monatlich):
ca. 10.000 AbonnentInnen
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/infodienst/

2. Infobrief Wirtschaftsdeutsch (monatlich):
ca. 7.500 AbonnentInnen
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/infodienst/

1. Euro 290:
Platzierung direkt am Anfang des Infobriefs
10 Zeilen a 60 Anschlägen plus Link

2. Euro 250:
Platzierung im 2. Drittel des Infobriefs
10 Zeilen a 60 Anschlägen plus Link

3. Euro 90:
3-Zeilen-Kleinanzeige inkl. Link,
Platzierung am Ende des Infobriefs vor "Impressum"

Alle Preise zzgl. 16% MWSt.

Ausführliche Infos inklusive Mediadaten und weiteren Werbemöglichkeiten per E-Mail-Abruf-Service erhalten Sie, wenn Sie eine leere Mail an folgende Adresse senden:
mailto:online-preise@iik-duesseldorf.de

 

Überblick --- Archiv

 

10. E-Mail-Abrufservice des IIK Düsseldorf e.V.

Beim Senden einer leeren E-Mail an die angegebenen Adressen mit dem Betreff "IIK Infos anfordern" erhalten Sie in Sekundenschnelle ausführliche Informationen zum jeweiligen Thema.
Um es Viren und Versendern von Werbemüll nicht allzu leicht zu machen, müssen Sie die Adressen selber, also mit "menschlicher Intelligenz" zusammensetzen, indem Sie immer @iik-duesseldorf.de ergänzen:

* Das komplette Kursangebot am IIK Düsseldorf:
kursangebot@...

* Dozenten-Fortbildungen:
fortbildungen@...

* Online-Preisliste (Werbung und WWW-Auftragsarbeiten):
online-preise@...

* Informationen über das IIK Düsseldorf:
iik-kurzinfo@...

* Stipendien des IIK
stipendien@...

 

Überblick --- Archiv

Impressum

HERAUSGEBER

IIK Duesseldorf
Institut für Internationale Kommunikation in Zusammenarbeit
mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstr. 1/23.31, 40225 Duesseldorf
Tel + 49 (0)211/81-15182
Fax: + 49 (0)211/81-12537
E-Mail: mailto:wirtschaftsdeutsch@iik-duesseldorf.de
Skype-Kennung: "IIK Duesseldorf"
WWW-Infos: http://www.iik-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf, Vereinsregister-Nr. 7118
Finanzamt Düsseldorf-Süd: 106/5748/0866
Vorstand: Prof. Christine Schwarzer, Prof. Heiner Barz u.a.
Geschäftsführung: Dr. Matthias Jung

INTERNET-PLATTFORM

http://www.wirtschaftsdeutsch.de

ARCHIVE

Infobriefe

Tipps des Monats

REDAKTIONSTEAM

Udo Tellmann, Dr. Matthias Jung, Dr. Rüdiger Riechert

VERANTWORTLICH FUER DIESE AUSGABE i.S.d.P.

Dr. Matthias Jung

COPYRIGHT

Die Veröffentlichung von Artikeln aus dem KWW-Infobrief in Mailinglisten und anderen Publikationsformen ist unter Nennung der Quelle sowie der Internet-Plattform http://www.wirtschaftsdeutsch.de/ erlaubt. Fuer andere Formen der Veroeffentlichung und Archivierung ist die Erlaubnis der Redaktion einzuholen.

KONTAKT

Haben Sie Verbesserungsvorschläge für den Infodienst? Themenvorschläge, Beiträge oder Leserbriefe? Dann schreiben Sie an:

mailto:infobrief@wirtschaftsdeutsch.de

ABO-WÜNSCHE

http://www.iik-duesseldorf.de/infoabo.php3

oder:

mailto:join-kww-info@rundbrief.de

ABO BEENDEN

Leere Mail an persönliche Abbestelladresse (zu finden im Infobrief-Kopf und im Impressum der E-Mail-Ausgabe)

ABOÄNDERUNGEN

Bitte erst abbestellen und dann neu abonnieren (s.o.)

DIESEN INFOBRIEF BITTE AN INTERESSIERTE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN WEITERLEITEN. DANKE!