BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungSommerkurse Deutsch IIK Düsseldorf

Infobrief Wirtschaftsdeutsch Ausgabe 2008-3

 

INFOBRIEF WIRTSCHAFTSDEUTSCH: 
*12. JAHRGANG* Nr. 3/2008
Eine Serviceleistung des INSTITUTS FÜR INTERNATIONALE KOMMUNIKATION (IIK Düsseldorf e.V.) im FORUM WIRTSCHAFTSDEUTSCH 

ISSN 1439-3697 (E-Mail-Infobrief)
ISSN 1439-3700 (Internet-Archiv)
Archiv: http://www.wirtschaftsdeutsch.de/infodienst

 

=> Hinweis: Archivlinks werden nicht mehr aktualisiert <=

 

Düsseldorf, den 20. April,  Ausgabe 3-2008

Überblick

Vorwort

1. Rubrik "Arbeitswelt":
- Weiterbildungsdatenbank der Arbeitsagentur
- Begrüßungformen im Geschäftsverkehr
- Unterrichtsmaterialien zum Thema "Berufe

*** Anzeige:
Wirtschaftsdeutschkurse am IIK Düsseldorf im Mai 2008

2. Rubrik "Weitere Lehr- und Lernmittel":
- Wirtschaftsreportagen als Podcast
- Infografiken zur deutschen Wirtschaft
- Infografiken zur österreichischen Wirtschaft

3. Rubrik "Kommunikative Fertigkeiten":
- Tipps zur Gesprächsführung
- Vorbereitung und Aufbau einer Rede
- Digitales Präsentieren im Unterricht
- Kommunikationsmodelle
- Körpersprache

4. Rubrik "Finanzwelt":
- Unterrichtseinheit zum Thema "Steuern"
- Infoportal zur Altersversorgung

*** Anzeige:
Fortbildungen am IIK Düsseldorf im Juli 2008

5. Rubrik "Werbung und Marketing"
- Unterrichtsbroschüre "Markt und Warentest"
- Links zur Marktforschung

6. Rubrik "Wirtschaftslehre"
- Themenheft " Wirtschaft erfahren"
- Netzplantechnik in der Wirtschaftslehre

7. Neue Links: Gesamtübersicht

8. Ihre Linkvorschläge für die Juni-Ausgabe 2008

9. Hilfen zur Arbeit mit der KWW

10. Anzeigenpreisliste

Impressum

 

Überblick --- Archiv


 

 

Vorwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in der aktuellen Ausgabe der Webliographie Wirtschaftsdeutsch wurden die bisher verstreuten Links zu den kommunikativen Fertigkeiten Diskutieren, Verhandeln, Moderieren, Vortragen und Telefonieren in einer Rubrik gebündelt und ergänzt.

Neben nützlichen Links zur Bewältigung des beruflichen Alltags - z.B. zum korrekten Verhalten bei Begrüßungen oder zur richtigen Interpretation des Körpersprache des Gegenübers - finden Sie natürlich auch wieder jede Menge neuer Materialien für den Unterricht, von kostenlosen Infographiken zur wirtschaftsbezogenen Landeskunde über Themenhefte zur Finanzkompetenz und zum nachhaltigen Wirtschaften bis hin zur zu einer Einführung in die Netzplantechnik. .

Viel Spaß beim Stöbern wünscht Ihnen

Ihr
Udo Tellmann

P.S.
In der nächsten Ausgabe des Infobriefes (04/2008) finden Sie dann wieder Fachbeiträge und Unterrichtstipps aus der Redaktion, aktuelle Wirtschaftsmeldungen, Veranstaltungstermine, Stellenangebote u.a.m.

 

Überblick --- Archiv

 

1. Rubrik "Arbeitswelt":

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Arbeitswelt/

*** Weiterbildungsdatenbank der Arbeitsagentur
(unter: "Weiterbildung und Coaching")
KURSNET ist die führende Datenbank für berufliche Aus- und Weiterbildung, herausgegeben von der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg. Mit fast 600.000 Veranstaltungen von ca. 20.000 Bildungsanbietern ist sie die größte ihrer Art:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1866

*** Begrüßungformen im Geschäftsverkehr
(unter: "Berufsalltag")
Geschäftsessen sind für Unternehmen ein strategisch wichtiges Instrument - ob man Kontakte vertiefen, Geschäftsabschlüsse feiern oder zu neuen Projekten motivieren will. Der dreiseitige Artikel der Zeitschrift "Stern" gibt Empfehlungen für Standard- und Notsituationen:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1864

*** Unterrichtsmaterialien zum Thema "Berufe"
(unter: "Unterrichtsmaterialien")
Die von Irmgard Graf-Gutfreund konzipierten Arbeitsblätter führen spielerisch in das Thema "Berufe" ein. Sie enthalten u.a. eine Übung zum Leseverstehen, ein Text-Puzzle und ein schönes Berufe-Memory. Alle Materialien sind auch im Grundstufenbereich einsetzbar:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1867

 

Überblick --- Archiv

 

***ANZEIGE***
Wirtschaftsdeutschkurse am IIK Düsseldorf im Mai 2008

*** Tageskurs Wirtschaftsdeutsch
Intensivkurs Wirtschaftsdeutsch (28.04. - 30.05.2008)
In dem vierwöchigen Intensivkurs werden typische Kommunikationssituationen trainiert und die Fachlexik ausgewählter beruflicher Handlungsfelder vermittelt. Schwerpunkte sind u.a. Geschäftskorrespondenz, Präsentationstechnik sowie Plan- und Rollenspiele zu den Bereichen Unternehmensgründung und Marketing.
Zeit: täglich 9-13 Uhr
Weitere Programminformationen:
http://www.iik-duesseldorf.de/archiv/2008/
kurse/05sdw11/programm.php

*** Abendkurs Wirtschaftsdeutsch
Modul "Bewerbung", (05.05. - 28.05.2008)
An insgesamt neun Terminen lernen die Teilnehmer die einzelnen Elemente einer schriftlichen Bewerbung kennen (Anschreiben, Lebenslauf, Anlagen, Besonderheiten bei Online-Bewerbungen) und werden auf die Anforderungen für verschiedene Auswahlverfahren vorbereitet (persönliches Vorstellungsgespräch, Assessmentcenter).
Zeit: montags und mittwochs, 18:30-21:00 Uhr
Weitere Programminformationen:
http://www.iik-duesseldorf.de/archiv/2008/
kurse/05tdv32/programm.php

Fragen beantwortet Ihnen gerne Udo Tellmann:
mailto:tellmann@iik-duesseldorf.de

 

Überblick --- Archiv

 

2. Rubrik "Weitere Lehr- und Lernmittel":

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Lehr-_und_Lernmittel/

*** Wirtschaftsreportagen als Podcast
(unter: "Wirtschaftsbezogene Landeskunde")
Das halbstündige Magazin "Made in Germany" der Deutschen Welle bringt jede Woche aktuelle Porträts und Reportagen von Persönlichkeiten und Unternehmen aus dem Wirtschaftsleben . Ein besonderer Schwerpunkt bei "Made in Germany" ist das wirtschaftliche Zusammenwachsen von neuen und alten EU-Staaten; (Ein Tipp von Jan Mertens):
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1885

*** Infografiken zur deutschen Wirtschaft
(unter: "Schaubilder und Grafiken")
Der Originalgrafikservice (OGS), eine Kooperation von news aktuell und Globus Infografik, bietet kostenfrei Hunderte von Graphiken zu wirtschaftsbezogenen Themen an, die über eine Volltextsuche gefunden werden können:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1871

*** Infografiken zur österreichischen Wirtschaft
(unter: "Schaubilder und Grafiken")
Hervorragendes kostenfreies Angebot des Auer Graphikdienstes. Zeitnahe Infographiken zu wirtschaftsbezogenen Themen mit dem Schwerpunkt österreichische Wirtschaft und Weltwirtschaft in guter Qualität:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1872

 

Überblick --- Archiv

 

3. Rubrik "Kommunikative Fertigkeiten":

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/Kommunikative_Fertigkeiten/

Diese neue Rubrik beinhaltet folgende Unterrubriken:
1. Diskutieren und Verhandeln (inkl. Moderieren)
2. Präsentieren und Vortragen (inkl. Medienverwendung)
3. Telefonieren (Redemittel, Rollenspiele)
4. Nonverbale Kommunikation (Gestik, Mimik, Körperhaltungen)
5. Kommunikation allgemein (Theorie,Kommunikationsmodelle)

Hier eine Auswahl:

*** Tipps zur Gesprächsführung
(unter: "Diskutieren und Verhandeln")
Basisinformation und Tipps von Werner Stangl zu folgenden Themen: Merkmale guter Besprechungen, Vorbereitung von Besprechungen, Regeln für die Gesprächs- und Verhandlungsführung, Gesprächsstruktur, Mitarbeitergespräch, erfolgreiche Kritikgespräche, Entscheidungsfindung in Gruppen, Verhandlungstricks und Fragetechniken:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1879

*** Vorbereitung und Aufbau einer Rede
(unter: "Präsentieren und Vortragen")
Nützliche Tipps für das Verfassen von Vorträgen; mit zahlreichen Checklisten zu den verschiedenen Aspekten bei der Vorbereitung - Zielgruppe, Stoffauswahl, Aufbau - und der Durchführung - Publikumsbezug, sprecherische Umsetzung, Bildpräsentation:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1883

*** Digitales Präsentieren im Unterricht
(unter: "Präsentieren und Vortragen")
Das von der Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung Baden-Württemberg zusammengestellte Dossier enthält Informationen zum Einsatz digitaler Medien im Unterrichtsalltag: zu Planung, erforderlichem technischen Knowhow, Gestaltungsfragen und Bewertungskriterien; mit einem Projektentwurf und Schülerbeispielen:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1884

*** Kommunikationsmodelle - Materialien von teachsam.de
(unter: "Kommunikation allgemein")
Das Dossier bietet Informationen zu folgenden Themen: Voraussetzungen der Kommunikation, das Transaktionsanalytische Modell, das Vier-Seiten-Modell der Kommunikation , "Inneres Team" sowie das Modell der themenzentrierten Interaktion; mit Arbeitsanweisungen:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1888

*** Körpersprache
(unter: "Nonverbale Kommunikation")
Artikelserie von focus-online; Themen: Was Hände preisgeben, wie man ehrliches Lächeln erkennt, die Bedeutung des Mienenspiel, Signale der Körperhaltung und Distanzzonen:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1881

 

Überblick --- Archiv

 

4. Rubrik "Finanzwelt":

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Finanzwelt/

*** Unterrichtseinheit zum Thema "Steuerehrlichkeit"
(unter: "Unterrichtsmaterialien Finanzkompetenz")
Basierend auf einem Beispiel ihrer Lebenswelt machen sich Schülerinnen und Schüler in dieser Unterrichtseinheit Gedanken zum Thema Steuern. Dabei wägen sie zwischen dem Engagement für gemeinschaftliche Güter - durch das Zahlen von Steuern - und dem Verfolgen persönlicher Interessen ab. Sie betten ihre Argumente in einen gesamtgesellschaftlichen Kontext ein und gelangen so zu einem moralisch gereifteren Urteil:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1876

*** Infoportal zur Altersversorgung
(unter: "Versicherungen")
Auf dem Portal "rententips.de" findet man alles Wichtige zum Thema Rente: von der gesetzlichen und betrieblichen Rente über die Riester- und Rürup-Rente bis hin zur bedarfsorientierten Grundsicherung; mit Tipps für Selbständige, zahlreichen Berechnungstools und großem Online-Lexikon; (ein Tipp von Philipp Pinckert):
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1886

 

Überblick --- Archiv

 

***ANZEIGE***
Fort- und Weiterbildungen am IIK Düsseldorf im Juli 2008

*** Wirtschaftsdeutsch: Unterrichtskonzepte und Fachwissen
Termin: 7. bis 18. Juli 2008
Das Seminar vermittelt didaktische Ideen und Umsetzungsvorschläge zu den wichtigsten Themen des Unterrichts Wirtschaftsdeutsch und gibt Tipps zur Materialrecherche im Internet. Expertenworkshops zu ausgesuchten Fachthemen und Unternehmensexkursionen runden das Programm ab:
http://www.iik-duesseldorf.de/archiv/2008/
kurse/07fwa52/programm.php

Fragen beantwortet Ihnen gerne Udo Tellmann:
E-Mail: tellmann@iik-duesseldorf.de

 

*** Methodenkurs DaF
Termin: 21.-25.07.2008
Das modular aufgebaute Seminar vermittelt handlungsorientierte Unterrichtsideen, didaktisch/methodische Hilfen für die verschiedenen Unterrichtsphasen und Tipps zur Integration von Blogs und Podcasts in das Unterrichtsgeschehen:
http://www.iik-duesseldorf.de/archiv/2008/
kurse/07fdc64/programm.php

Fragen beantwortet Ihnen gerne Udo Tellmann:
E-Mail: tellmann@iik-duesseldorf.de

 

*** E-Learning im Deutschunterricht
Termin: 28.07. - 01.08.2008
Aktuelle DaF-Ressourcen im Netz kennen lernen und nutzen, die richtigen Suchstrategien anwenden, Tipps & Tricks zum Materialtransfer aus dem Web, Beispiele für Unterrichtsprojekte mit dem Netz und Ideen, wie man Blended Learning für den eigenen Unterricht organisiert:
http://www.iik-duesseldorf.de/archiv/2008/kurse/
07fia55/programm.php

 

*** Interkulturelles Verhandlungs- und Präsentationstraining
Termin: 14.07. - 18.07.2008
Das einwöchige Intensivtraining hat Workshop-Charakter und wendet sich an alle Berufstätigen in interkulturellen Arbeitsfeldern, ob Dozenten, Manager, Dolmetscher oder Hochschulabsolventen vor dem Berufsstart:
http://www.iik-duesseldorf.de/archiv/2008/
kurse/07wki53/programm.php

Fragen beantwortet Ihnen gerne Dr. Matthias Jung:
jung@iik-duesseldorf.de

 

*** Fremdsprachentraining im Unternehmen
Termin: 21.07. - 25.07.2008
Die Fortbildung schult die Fertigkeit, firmenbezogene Kommunikationstrainings mit Schwerpunkt Fremdsprachen unter Kosten-/Nutzengesichtspunkten zu planen und inkl. E-Learning-Elementen umzusetzen. Die Teilnehmer lernen zudem Personal- oder Budgetverantwortliche von ihren Produkten zu überzeugen bzw. die Effizienz von Trainingsplänen aus Firmensicht einzuschätzen; mit der Möglichkeit des Erwerbs des CLTC-Zertifikats:
http://www.iik-duesseldorf.de/archiv/2008/
kurse/07fwd54/programm.php

Fragen beantwortet Ihnen gerne Dr. Matthias Jung:
jung@iik-duesseldorf.de

 

Überblick --- Archiv

 

5. Rubrik "Werbung und Marketing":

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Werbung_und_Marketing/

*** Unterrichtsbroschüre "Markt und Warentest"
(unter: "Unterrichtsmaterialien")
Die Broschüre enthält didaktische Vorschläge, um Schüler an einen kritischen Umgang mit Werbung und an ihre Rolle als Verbraucher heranzuführen. In den einzelnen Kapiteln geht es u.a. um die Funktion des Marktes, um psychologische Einflussfaktoren, die beim Kauf eine Rolle spielen und um Werbung:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1889

*** Links zur Marktforschung
(unter: "Markforschung")
Auf marktforschungslinks.de finden Sie über 1.000 Links rund um das Thema Marktforschung. Hierzu gehören z.B. Verweise auf fast alle in Deutschland existierenden Marktforschungsinstitute und Verbänden, zu relevanten Befragungsportalen sowie zahlreiche Links zur Marktforschungsliteratur; (ein Tipp von Renee Willms):
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1890

 

Überblick --- Archiv

 

6. Rubrik "Wirtschaftslehre":

Leitseite:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/
Wirtschaftslehre/

*** Themenheft " Wirtschaft erfahren"
(unter: "Weitere Materialien")
Das Themenheft Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg enthält 3 Bausteine. 1. Jugendliche als Konsumenten, 2. Handel im Wandel - die Situation des Textilhandels in Deutschland, 3. Nachhaltiges Wirtschaften - Probleme mit der Umwelt- und Sozialverträglichkeit; jeweils mit didaktischen Hinweisen und Arbeitsblättern:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1892

*** Netzplantechnik in der Wirtschaftslehre
(unter: "Weitere Materialien")
Beim Einsatz der Netzplantechnik durchdenken Schüler komplexe Projekte vollständig, erkennen Abhängigkeiten und bilden diese verschiedenen Informationen dann in einem Netzplan ab. Dabei machen sie ihre ersten Erfahrungen im Projekt-Management:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/
webliographie/jump.cgi?ID=1893

 

Überblick --- Archiv

 

7. Neue Links: Gesamtübersicht

Hier finden Sie alle weiteren Links, die frisch in die Ausgabe 3/2008 der KWW aufgenommen wurden (insgesamt 31):
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/
webliographie/New/18-Apr-2008.php33

 

Überblick --- Archiv

 

8. Ihre Linkvorschläge
für die Juni-Ausgabe 2008

Haben Sie einen neuen Link, der Ihnen bereits nützliche Dienste im Unterricht geleistet hat? Geben Sie Ihn doch an Kollegen weiter:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/cgi-bin/webliographie/add.cgi

 

Überblick --- Archiv

 

9. Hilfen zur Arbeit mit der KWW

Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über die verschiedenen Suchmöglichkeiten in der Webliographie Wirtschaftsdeutsch:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/webliographie/hilfe.php3

 

Überblick --- Archiv

 

10. Anzeigenpreisliste und -infos

Die E-Mail-Newsletter des IIK Düsseldorf e.V. bieten ein hochwertiges Umfeld und sind die führenden periodischen Mailpublikationen im Bereich Deutsch als Fremdsprache/Wirtschaftsdeutsch. Alle E-Mail-Adressen werden regelmäßig auf ihre Erreichbarkeit geprüft, ein Versendereport dokumentiert die Zahl der effektiv zugestellten Mails (ca.90%).

Dank Doppelbestätigung (Selbsteinschreibung im Online-Formular + Bestätigung des Abos per Mail durch den Abonnenten, sogenanntes "Double Opt-In") handelt es sich um einen hochwertigen Adressbestand, der für loyale Leserinnen und Leser steht. Alle Ausgaben erscheinen auch im Online-Archiv, so dass eine dauerhafte Werbewirkung und Verlinkung über die E-Mail-Verschickung hinaus gewährleistet ist.

1. Infobrief Deutsch als Fremdsprache (monatlich):
ca. 11.000 AbonnentInnen
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/infodienst/

2. Infobrief Wirtschaftsdeutsch (monatlich):
ca. 8.000 AbonnentInnen
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/infodienst/

1. Euro 290:
Platzierung direkt am Anfang des Infobriefs
10 Zeilen a 60 Anschlägen plus Link

2. Euro 250:
Platzierung im 2. Drittel des Infobriefs
10 Zeilen a 60 Anschlägen plus Link

3. Euro 90:
3-Zeilen-Kleinanzeige inkl. Link,
Platzierung am Ende des Infobriefs vor "Impressum"

Alle Preise zzgl. 16% MWSt.

Ausführliche Infos inklusive Mediadaten und weiteren Werbemöglichkeiten per E-Mail-Abruf-Service erhalten Sie, wenn Sie eine leere Mail an folgende Adresse senden:
mailto:online-preise@iik-duesseldorf.de

 

Überblick --- Archiv

Impressum

HERAUSGEBER

IIK Duesseldorf
Institut für Internationale Kommunikation in Zusammenarbeit
mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstr. 1/23.31, 40225 Duesseldorf
Tel + 49 (0)211/81-15182
Fax: + 49 (0)211/81-12537
E-Mail: mailto:wirtschaftsdeutsch@iik-duesseldorf.de
Skype-Kennung: "IIK Duesseldorf"
WWW-Infos: http://www.iik-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf, Vereinsregister-Nr. 7118
Finanzamt Düsseldorf-Süd: 106/5748/0866
Vorstand: Prof. Christine Schwarzer, Prof. Heiner Barz u.a.
Geschäftsführung: Dr. Matthias Jung

INTERNET-PLATTFORM

http://www.wirtschaftsdeutsch.de

ARCHIVE

Infobriefe

Tipps des Monats

REDAKTIONSTEAM

Udo Tellmann, Dr. Matthias Jung, Dr. Rüdiger Riechert

VERANTWORTLICH FUER DIESE AUSGABE i.S.d.P.

Dr. Matthias Jung

COPYRIGHT

Die Veröffentlichung von Artikeln aus dem KWW-Infobrief in Mailinglisten und anderen Publikationsformen ist unter Nennung der Quelle sowie der Internet-Plattform http://www.wirtschaftsdeutsch.de/ erlaubt. Fuer andere Formen der Veroeffentlichung und Archivierung ist die Erlaubnis der Redaktion einzuholen.

KONTAKT

Haben Sie Verbesserungsvorschläge für den Infodienst? Themenvorschläge, Beiträge oder Leserbriefe? Dann schreiben Sie an:

mailto:infobrief@wirtschaftsdeutsch.de

ABO-WÜNSCHE

http://www.iik-duesseldorf.de/infoabo.php3

oder:

mailto:join-kww-info@rundbrief.de

ABO BEENDEN

Leere Mail an persönliche Abbestelladresse (zu finden im Infobrief-Kopf und im Impressum der E-Mail-Ausgabe)

ABOÄNDERUNGEN

Bitte erst abbestellen und dann neu abonnieren (s.o.)

DIESEN INFOBRIEF BITTE AN INTERESSIERTE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN WEITERLEITEN. DANKE!