BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungSommerkurse Deutsch IIK Düsseldorf

Materialien für den Unterricht

Bewerbung

 

Redaktion Wirtschaftsdeutsch:

  1. Basisinformationen
    • Vorstellungsgespräch - mögliche Fragen von Personalverantwortlichen
    • Vorstellungsgespräch - mögliche Fragen von Bewerberinnen/Bewerbern
    • Vorstellungsgespräch - Zulässige und unzulässige Fragen
  2. Arbeitsblätter und Unterrichtssequenzen
    • Stellenanzeigen - Erläuterung der einzelnen Elemente
    • Stellenanzeigen - Analyse einer Stellenanzeige
    • Stellenanzeigen - Muss- und Kann-Anforderungen (neu)
    • Vorstellungsgespräch - Trainingsvorschläge für den Unterricht
    • Vorstellungsgespräch - Übung - Zulässige und unzulässige Fragen

Artikel in den KWW-Infobriefen (Links werden nicht aktualisiert):

  1. Informationen
    • Speed-Dating für Unternehmen
    • Anonyme Bewerbung
    • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
    • Kritik am Europass

Weitere Materialien im Internet:

  1. Kommentierte Webliographie Wirtschaftsdeutsch
    • Linkliste mit Informationen und Unterrichtsmaterialien im Internet zum Thema "Bewerbung"

 

 

Aus der Redaktion

Basisinformationen

Vorstellungsgespräch:
Mögliche Fragen von Personalverantwortlichen
Fragen zum Unternehmen, zur ausgeschriebenen Stelle, zu den Bewerbungsunterlagen, zur Persönlichkeit des Bewerbers, zum Arbeitsstil des Bewerbers und an Bewerber für Führungspositionen ;
(von Udo Tellmann, 2012)
iconpdf29 KB iconword39 KB
Vorstellungsgespräch:
Mögliche Fragen von Bewerbern/Bewerberinnen
Fragen zum Unternehmen und zur Unternehmenskultur, zur ausgeschriebenen Stelle, zur Personalentwicklung und Fragen speziell für Auszubildende;
(von Udo Tellmann, 2012)
iconpdf23 KB iconword38 KB
Vorstellungsgespräch:
Zulässige und unzulässige Fragen
Übersicht über die Zulässigkeit häufig gestellter Fragen in Bewerbungsgesprächen;
sortiert nach Themenfeldern; 3 Seiten; von Udo Tellmann, 2013)
iconpdf89 KB iconword63 KB
seitenanfang

Arbeitsblätter und Unterrichtssequenzen

Stellenanzeigen
1. Erläuterung der einzelnen Elemente einer Stellenanzeige
Vorstellung der einzelnen Elemente einer Stellenanzeige
Informationen zum Unternehmen, genaue Bezeichnung der zu besetzenden Stellen, Aufgaben, Voraussetzungen, Organisatorisches; jeweils mit Tipps für das Bewerbungsschreiben bzw. für das Vorstellungsgespräch; 20 Fragen zum Textverständnis;
4 Seiten mit Lösungsschlüssel
(von Udo Tellmann, 2015)
iconpdf175 KB iconword37 KB
Stellenanzeigen
2. Analyse einer konkreten Stellenanzeige
Zuordnung der verschiedenen Elemente einer Stellenanzeige; Entnahme von Detailinformationen aus der Stellenanzeige; Unterscheidung von Muss- und Kannbestimungen, Sprachliche Signale für Kannbestimmungen;
3 Seiten mit Lösungsschlüssel
(von Udo Tellmann, 2015)
iconpdf425 KB iconword33 KB
Stellenanzeigen
3. Muss- und Kann-Anforderungen (neu)
Beispiel einer Stellenausschreibung: Differenzierung Muss-und Kann-Anforderungen; Formulierungen für erwartete und erwünschte Qualifikationen;
4 Seiten mit Lösungsschlüssel
(von Udo Tellmann, 2016)
iconpdf283 KB iconword35 KB
Vorstellungsgespräch:
Trainingsmöglichkeiten im Unterricht
1. Bewerbungs-Speed-Dating für homogene Lernergruppen;
2. Vorgehensweise bei inhomogenen Lernergruppen.
(von Udo Tellmann, 2012)
iconpdf99 KB iconword251 KB
Vorstellungsgespräch:
Übung zu zulässigen und unzulässigen Fragen
Arbeitsblatt mit 3 Übungen. Aufgabenstellungen: Welche Fragen darf der Arbeitgeber stellen, welche nicht? Welche Informationspflichten hat der/die Bewerber/in?
2 Seiten mit Lösungsschlüssel;
(von Udo Tellmann, 2013)
iconpdf77 KB iconword58 KB
seitenanfang

Artikel in den KWW-Infobriefen:

Informationen

Speed-Dating für Unternehmen
You-tube-Beiträge zum Job-Speed-Dating.
(von Udo Tellmann, KWW-Infobrief, 1-2011)
internet
Anonyme Bewerbung
Die Anti-Diskriminierungsstelle der Bundesregierung hat im September 2010 ein Pilotprojekt für anonymisierte Bewerbungen gestartet: das heißt Bewerbungen ohne Namen, Adresse, Alter und Nationalität.
(von Udo Tellmann, KWW-Infobrief, 3-2010)
internet
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
Nach jahrelangem politischen Gezerre ist im August 2006 nicht zuletzt auf Druck des Europäischen Gerichtshofes endlich das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) in Kraft getreten. Informationen zu den wichtigsten Bestimmungen.
(von Udo Tellmann, KWW-Infobrief, 2-2007)
Kritik am Europass
Gerhard Winkler, Herausgeber und Redakteur des Bewerbungsportals Jova-Nova, zu den Schwächen des Europass-Lebenslaufes.
(von Udo Tellmann, KWW-Infobrief, 6-2005)
internet

seitenanfang

Weitere Materialien im Internet:

Links

Kommentierte Webliographie Wirtschaftsdeutsch
Linkliste mit Informationen und Unterrichtsmaterialien im Internet zum Thema "Bewerbung". internet

seitenanfang



Kontakt Redaktion Wirtschaftsdeutsch