BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungIntensivkurse Deutsch

Materialien für den Unterricht

Arbeitswelt


Redaktion Wirtschaftsdeutsch:

  1. Arbeitsblätter und Unterrichtsentwürfe
    • Duale Berufsausbildung
    • Kurzarbeit
    • Niedriglöhne und Mindestlöhne
    • Kollektives Arbeitsrecht / Tarifverhandlungen
    • Arbeitsschutz
  2. Information
    • Überblick Arbeitsmarktreformen Hartz 1-4
  3. Kommunikative Fertigkeiten
    • Vortrag - Redemittel
    • Moderation - Redemittel
    • Diskussion - Redemittel
    • Protokoll - Tipps und Redemittel
    • Telefonate - Tipps und Redemittel
    • Schriftliche Korrespondenz
  4. Rollenspiele
    • Bildungsurlaub
    • Verschwundene Ordner
    • Nutzung der Teeküche
    • Tagungsteilnahme
  5. Wortschatz
    • Übungen Wortschatz Büroeinrichtung
    • Fachwortschatztests zum Bereich "Arbeitswelt"
  6. Grammatikübungen zu Themen der Arbeitswelt
    • Organisation einer Tagung (Passivsätze)
    • Stellenausschreibungen (Partizipialattribute)
    • Mobbing (Infinitivsätze)
    • Projektmanagement (Infinitivsätze)
    • Arbeitsstättenverordnung (Modalverben)
    • Büroausstattung (Relativsätze)
    • Bürogespräche (Relativsätze)
    • Verhaltensempfehlungen für die Arbeit im Büro

Materialien von Kolleginnen und Kollegen weltweit:

  1. Arbeitsblätter und Unterrichtsentwürfe
    • Arbeitsmentalitäten (von Stefanos Vlachopoulos)
    • Abwanderung von Unternehmen (von Larissa Tunakova)
    • Globalisierung (von Rita Simon)
  2. Kommunikative Fertigkeiten
    • Der Bericht: Funktion, Fakten und Format (von Erik Deutscher)

Artikel in den KWW-Infobriefen

(Links werden nicht aktualisiert):
  1. Unterrichtsdossiers
    • Duzen und Siezen am Arbeitsplatz
    • Rente mit 67
    • Schwarzarbeit
    • Reform der Mitbestimmung
    • Internetnutzung am Arbeitplatz
  2. Lexikon
    • Was ist eigentlich ein "Werktag"?
    • Was ist eigentlich ein "leitender Angestellter"?
    • Was ist eigentlich eine "Salvatorische Klausel"
    • Was ist eigentlich eine "wirklich mangelnde Arbeitsleistung" (neu)
  3. Etymologie
    • Woher kommt eigentlich der Ausdruck "blaumachen"?

Weitere Materialien im Internet:

  1. Kommentierte Webliographie Wirtschaftsdeutsch
    • Rubrik Arbeitswelt/Unterrichtsmaterialien
    • Rubrik Bewerbung/ Unterrichtsmaterialien
    • Rubrik Lehr- und Lernmittel: Geschäftliche Korrespondenz
 
 

Aus der Redaktion

 
 

Arbeitsblätter und Unterrichtsentwürfe

 
Duale Berufsausbildung
Informationen zum deutschen Bildungssystem und speziell zur dualen Ausbildung. Mit Übungen zum Verstehen von Abbildungen und Texten sowie Übungen zur Adjektivdeklination.
6 Seiten inklusive Lösungsschlüssel;
(von Udo Tellmann, 2013)
iconpdf560 KB iconword268 KB
Kurzarbeit
Einstieg ins Thema: Schlagzeilen
Schlagzeilen und Artikelabstracts aus Zeitungen mit Übungen zum selektiven Lesen und zum Wortschatz;
5 Seiten, inkl. Lösungsschlüssel.
(von Udo Tellmann, 2009)
iconpdf135 KB iconword81 KB
Basisinformationen zur Kurzarbeit
Sozial- und arbeitsrechtliche Vorausetzungen der Kurzarbeit, Bezugsdauer etc.
Mit einer Aufgabe zum Leseverstehen;
5 Seiten, inkl. Lösungsschlüssel.
(von Udo Tellmann, 2009)
iconpdf53 KB iconword67 KB
Pro und contra Kurzarbeit
Vor- und Nachteile von Kurzarbeit für den Arbeitnehmer, den Arbeitgeber und den Staat;
Zuordnungsübung und Redeanlässe;
6 Seiten, inkl. Lösungsschlüssel.
(von Udo Tellmann, 2009)
iconpdf116 KB iconword84 KB
Aktuelle Zahlen zur Kurzarbeit
Graphiken der Bundesagentur für Arbeit zu den Kurzarbeitgeldanzeigen für März 2009 und zur Entwicklung der Kurzarbeit von 2007-2009
iconpdf86 KB iconword185 KB
Niedriglöhne und Mindestlöhne
Schlagzeilen zu Lohndumping, Branchenübersicht Tariflöhne, Expertenmeinungen zur Einführung von Mindestlöhnen; mit Diskussionsanlässen sowie Aufgaben zum Wortschatz und zum Leseverstehen; inkl. Lösungsschlüssel; 11 Seiten.
(von Udo Tellmann, 2008)
iconpdf392 KB iconword378 KB
Kollektives Arbeitsrecht
Thema "Tarifverträge"
z.T. online-gestützte Übung;
Funktion von Tarifverträgen und Öffnungsklauseln; Lücken- und Leseverstehenstests; 7 Seiten;
(von Udo Tellmann, 2002)
iconpdf296 KB iconword83 KB
Thema "Tarifverhandlungen"
Unterrichtseinheit zum Tarifrecht und zum Ablauf von Tarifauseinandersetzungen;
Mit verschiedenen Aufgaben: Zuordnungs- und Ergänzungsübungen, Graphikauswertung, Lückentest und Kreuzworträtsel; 9 Seiten;
(von Udo Tellmann, 2002)
iconpdf86 KB iconword185 KB
Arbeitsschutz
Thema "Warn- und Gefahrenzeichen"
Zuordnung von Warnzeichen (Symbole) und den entsprechenden Bedeutungen; 3 Übungen mit Lösungsschlüssel
iconpdf365 KB iconword209 KB


seitenanfang

Information

 
Arbeitsmarktreform: Hartz I - IV
Die Gesetze für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt im Überblick:
Neuorganisation der Bundesanstalt für Arbeit, Einführung der Personal-Service-Agenturen, der Mini-Jobs und des Arbeitslosengelds II; (Udo Tellmann, 2004)
iconpdf43 KB iconword15 KB


seitenanfang

Kommunikative Fertigkeiten

 
Vortrag
Kurzfassung
Begrüßung, Strukturelemente, Übergänge, Verabschiedung, 1 Seite; Niveau: ab A2.
iconpdf103 KB iconword64 KB
Ausführliche Fassung
Vorstellung, Begrüßung, Gliederung, Strukturierungselemente, Wiederaufnahmen von Themen, Eröffnung der Diskussionsrunde, 5 Seiten; Niveau: B1-C1.
iconpdf203 KB iconword110 KB
Moderation von Gesprächsrunden
Kurzfassung
Begrüßung, Aufforderung zur Stellungnahme, Strukturierungselemente, Verabschiedung, 1 Seite und Verbliste; Niveau: ab A2.
iconpdf20 KB iconword72 KB
Ausführliche Fassung
Themenvorstellung, Klärung der Vorgehensweise, Erteilung des Wortes, Nachfragen, Unterbrechungen, 2 Seiten; Niveau: B1-C1.
iconpdf25 KB iconword88 KB
Diskussion
Grundstufe (A2)
zustimmen, eigenen Standpunkt darstellen, einschränken, ablehnen, Zweifel äußern, etwas vorschlagen, einen Gegenvorschlag machen, sich einigen;
1 Seite.
iconpdf23 KB iconword59 KB
Fortgeschrittene (B2/C1), Ausführliche Fassung
u.a.: sich melden, zustimmen, Zweifel äußern, nachfragen, etwas ergänzen, differenzieren, vorschlagen, sich korrigieren, Beispiele anführen, Angriffe und Unterbrechungen abwehren; Mit einer Liste der gebräuchlichsten Verben;
4 Seiten.
iconpdf35 KB iconword122 KB
Fortgeschrittene (B2/C1), Kurzfassung
Auszug aus der ausführlichen Fassung für den Einsatz im Unterricht;
1 Seite.
iconpdf15 KB iconword81 KB
Protokollführung
Textbausteine Verlaufsprotokoll, formaler Aufbau eines Ergebnis- und eines Verlaufsprotokolls;
mit Beispiel und Verbliste.
iconpdf43 KB iconword93 KB
Telefonate - Tipps und Redemittel
Überblick über alle Materialien zum Thema "Telefonieren" in unserer Materialbörse internet
Schriftliche Korrespondenz
Überblick über alle Materialien zum Thema "Schriftliche Korrespondenz" in unserer Materialbörse internet

seitenanfang

Rollenspiele

 
"Bildungsurlaub"
Niveau: ab B1, Teilnehmer: 2
Ein Mitarbeiter möchte einen Bildungsurlaub zu einem Zeitpunkt nehmen, zu dem im Unternehmen Hochbetrieb herrscht und eigentlich auf keinen Mitarbeiter verzichtet werden kann.
iconpdf56 KB iconword56 KB
"Verschwundene Ordner"
Niveau: ab B1, Teilnehmer: 2
Aussprache zwischen zwei Arbeitskollegen. Eine Mitarbeiterin verhält sich gegenüber ihrem Kollegen gereizt, weil sie sich durch seine Unordentlichkeit und sein "extremes" Kommunkationsbedürfnis in der Arbeitsroutine gestört fühlt.
iconpdf40 KB iconword24 KB
"Nutzung der Teeküche"
Niveau: ab B1, Teilnehmer: 2
Aussprache zwischen einer Büroleiterin und dem Sprecher der freien Mitarbeiter. Die Nutzung der Teeküche soll künftig allein den festangestellten Bürokräften vorbehalten sein. Die freien Mitarbeiter sind über diese Anweisung erbost.
iconpdf25 KB iconword41 KB
"Tagungsteilnahme"
Niveau: ab B1, Teilnehmer: 2
Ein Mitarbeiter ist enttäuscht darüber, dass nicht er sondern sein Kollege von der Geschäftsführung beauftragt worden ist, ein gemeinsam erarbeitetes Projekt auf einer Tagung vorzustellen.
iconpdf49 KB iconword150 KB
seitenanfang

Wortschatz

 
Übungen Wortschatz Büroeinrichtung
Büroeinrichtung 1
Fotos von Mobiliar, Zuordnungsübung; 1 Seite mit Lösung.
iconpdf169 KB iconword100 KB
Büroeinrichtung 2
Fotos von Einrichtungsgegenständen, Bilder und Multiple-Choice-Fragen; 1 Seite mit Lösung.
iconpdf190 KB iconword271 KB
Tischzubehör
Fotos von Tischzubehör, Zuordnungsübung mit vorgegebenen Silben; 1 Seite mit Lösung.
iconpdf194 KB iconword321 KB
Büromaterialien 1
Fotos von Schreibartikeln, Kreuzworträtsel nach Zahlen; 1 Seite mit Lösung.
iconpdf344 KB iconword235 KB
Büromaterialien 2
Fotos von Schreibzubehör, Zuordnungsübung, Buchstabensalat; 1 Seite mit Lösung.
iconpdf530 KB iconword1738 KB
Bürotechnik 1
Fotos von technischen Geräten, Gitternetzrätsel; 1 Seite mit Lösung.
iconpdf108 KB iconword197 KB
Fachwortschatztests zum Bereich "Arbeitswelt"
Wortfeld Arbeit 1
10 Multiple-Choice-Fragen mit Lösungsschlüssel und Zusatzinformationen.
iconpdf34 KB iconword100 KB
Wortfeld Arbeit 2
10 Multiple-Choice-Fragen mit Lösungsschlüssel und Zusatzinformationen.
iconpdf129 KB iconword82 KB
Wortfeld Schreiben 1
10 Multiple-Choice-Fragen mit Lösungsschlüssel und Zusatzinformationen
iconpdf33 KB iconword49 KB
Wortfeld Schreiben 2
10 Multiple-Choice-Fragen mit Lösungsschlüssel und Zusatzinformationen
iconpdf30 KB iconword50 KB

seitenanfang

Grammatikübungen zu Themen der Arbeitswelt

 
Organisation einer Tagung
Umwandlung von einfachen Aktivsätzen in Passivsätze"
10 Übungssätze mit Lösung;
Niveau: B1.
iconpdf29 KB iconword43 KB
Stellenausschreibung
Umwandlung von Relativsätzen in Partizipialattribute"
10 Übungssätze in 2 Schwierigkeitsstufen mit Lösung;
Niveau: B1.
iconpdf111 KB iconword31 KB
Mobbing
Tempusgebrauch bei Infinitivsätzen: Infinitiv Präsens oder Perfekt
12 Sätze mit Lösung;
Niveau: B1/B2.
iconpdf19 KB iconword36 KB
Projektmanagement
Infinitivsatz oder "dass"-Satz
Umformungsübung; 12 Sätze mit Lösung;
Niveau: B1/B2.
iconpdf19 KB iconword36 KB
Arbeitsstättenverordnung
Ersetzung von Modalverben durch "sein zu" und "haben zu"
10 Übungssätze mit Lösung;
Niveau: B2.
iconpdf150 KB iconword85 KB
Büroausstattung
Relativsätze im Nominativ und Akkusativ;
2 Seiten mit Lösungsschlüssel;
Niveau: B1.
iconpdf35 KB iconword44 KB
Bürogespräche
Relativsätze mit und ohne Präposition
2 Seiten mit Lösungsschlüssel;
Niveau: B1.
iconpdf34 KB iconword41 KB
Verhaltensempfehlungen für die Arbeit im Büro""
Relativsätze mit "wer", "wessen", "wem" und "wen";
3 Seiten mit Lösungsschlüssel.
iconpdf35 KB iconword48 KB

seitenanfang

 
 

Materialien von Kolleginnen und Kollegen weltweit:

 

Arbeitsblätter und Unterrichtsentwürfe

 
Unterrichtsentwurf Arbeitsmentalitäten
Zeitungsartikel mit Aufgaben zum Leseverstehen und Diskussionsvorschlägen, 4 Seiten;
Niveau: Fortgeschrittene
(von Stefanos Vlachopoulos, 2002)
iconpdf185 KB iconword46 KB
Abwanderung von Unternehmen aus Deutschland
Unterrichtssequenz:
Leseverstehensübungen zu einem Zeitungsartikel, Auswertung von Graphiken, Themenvorschläge zur Diskussion; 3 Seiten
(von Larissa Tunakova, 2001)
internet46 KB
Globalisierung
Unterrichtsentwurf:
Gedicht und Karikaturen zur Vorentlastung, Lückentext und Diskussionsvorschläge; mit Lösungsschlüssel, 4 Seiten.
(von Rita Simon, 2007)
iconpdf210 KB

seitenanfang

Kommunikative Fertigkeiten

Bericht
"Bericht: Funktion, Fakten und Format"
Allgemeine Hinweise zur Textsorte, zu Sprache und Stil, Form und Optik; mit Textbausteinen; 6 Seiten
(von Erik Deutscher, 2007)
iconpdf64 KB

seitenanfang

Artikel in den KWW-Infobriefen:

Unterrichtsdossiers

Duzen und Siezen am Arbeitsplatz
KWW-Infobrief 1-2012, von Udo Tellmann internet
Rente mit 67
KWW-Infobrief 10-2006, von Udo Tellmann internet
Schwarzarbeit
KWW-Infobrief, 2-2004, von Udo Tellmann internet
Reform der Mitbestimmung
KWW-Infobrief, 12-2004, von Dr. Bettina Küpper-Latusek internet
Internetnutzung am Arbeitplatz
KWW-Infobrief, 1-2006, von Udo Tellmann internet

seitenanfang

Lexikon

Was ist eigentlich ein "Werktag"?
KWW-Infobrief, 4-2005, von Udo Tellmann internet
Was ist eigentlich ein "leitender Angestellter"?
KWW-Infobrief, 3-2006, von Udo Tellmann internet
table class="dokumentdownload">
Was ist eigentlich eine "Salvatorische Klausel"
KWW-Infobrief, 6-2004, von Udo Tellmann internet
Was ist eigentlich eine "wirklich mangelnde Arbeitsleistung?" (neu)
KWW-Infobrief, 2-2014, von Udo Tellmann internet


seitenanfang

Etymologie

Woher kommt eigentlich der Ausdruck "blaumachen"?
KWW-Infobrief, 7-2003, von Udo Tellmann internet

seitenanfang

Weitere Materialien im Internet:

Kommentierte Webliographie Wirtschaftsdeutsch
Rubrik Arbeitswelt/Unterrichtsmaterialien internet
Rubrik Bewerbung/Unterrichtsmaterialien internet
Rubrik Lehr- und Lernmittel/Geschäftliche Korrespondenz internet

seitenanfang



Kontakt Redaktion Wirtschaftsdeutsch