BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungTestDaF - Test Deutsch als Fremdsprache für#039;s Studium

Infobrief Wirtschaftsdeutsch - Begrüssung


Hallo,

wie gewünscht stehen Sie jetzt auf dem Verteiler des "Infobriefes Wirtschaftsdeutsch". Danke für das Interesse!

Wenn dieses "Begrüssungsmail" Sie problemlos erreicht, folgt bald der jüngste Infobrief. Wenn nicht, schicken Sie uns bitte Ihre - korrigierte - Adresse noch einmal. ;-)

Auf Anfrage erhalten Sie auch die weiter zurückliegenden Ausgaben. Hier die Grundsätze, die wir uns für diesen Infobrief ausgedacht haben:


Infobrief Wirtschaftsdeutsch - Erläuterungen (Stand 1.1.1998)

Inhalt

Der "Infobrief Wirtschaftsdeutsch" ist Teil der Serviceangebote, die im "Forum Wirtschaftsdeutsch" unter:

http://www.wirtschaftsdeutsch.de

zusammengefasst sind. Daraus beinhaltet er

a) ausgewählte, besonders empfehlenswerte WWW-Links aus der neuesten Ausgabe der "Kommentierten Webliographie Wirtschaftsdeutsch" (KWW)

b) zusätzlich sonstige aktuelle Informationen zum Thema Wirtschaftsdeutsch

Frequenz

ca. 2-mal pro Monat

Aufbau

Alle Infobriefe dieses Verteilers beginnen in der Betreff-/Subjekt-Zeile mit "KWW", so dass Sie sie leicht erkennen und in entsprechende Postfächer filtern koennen.

Weitergabe

Klar, auf jeden Fall. Schicken Sie Mailkopien der Infobriefe an interessierte Kolleginnen und Kollegen, drucken Sie die Briefe aus, weisen Sie darauf in anderen Maillisten, an Schwarzen Brettern, in Zeitschriften hin usw.

Mitwirkung

ausdrücklich erwünscht. Schicken Sie uns kurze Nachrichten und Hinweise im Sinne von a) oder b). Wir sammeln, wählen aus, fassen ggf. zusammen und setzen die Infos unter Nennung Ihres Namens in den nächsten Infobrief.

Auch feste Kooperationspartner sind sehr willkommen - insbesondere im Ausland und in anderen deutschsprachigen Ländern, da wir zwangsläufig vor allem zur bundesdeutschen DaF-Perspektive neigen.

Werbung

a) keine Werbung im Infobrief ausser dem (diskreten) Hinweis auf das Kursangebot des Sponsors dieser Liste, das "Institut für Internationale Kommunikation e.V.", kurz IIK.

http://www.uni-duesseldorf.de

b) keine Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse an Dritte ohne Ihre Zustimmung

Rückmeldung

Ja bitte, egal in welcher Form ...

Perspektiven

Tja, sind wir selber mal gespannt. Vielleicht wird ein Push-Dienst und/oder eine echte Diskussionliste aus diesem Infobrief. Die sollte dann "moderiert" und sehr themenspezifisch sein, um nicht über Gebühr zur Flut des elektronischen Datenmülls beizutragen. Die weitere Entwicklung hängt stark von der Resonanz der Nutzer/innen und unseren Ressourcen (bzw. denen des IIK) ab. Wir glauben dran.

Institut für Internationale Kommunikation e.V.

Rüdiger Riechert & Matthias Jung

BITTE AN INTERESSIERTE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN WEITERLEITEN ODER FÜR SIE AUSDRUCKEN!

Sie brauchen dann nur ein Mail an join-kww-info@rundbrief.de zu schicken, um auf die Liste zu kommen.